Dienstag, 28. Mai 2013

Schreibversuche


Vor vielen, vielen Jahren, als ich anfing Schulhefte mit Geschichten zu füllen, dachte ich mir einen Kinderkrimi aus, der in der Römerzeit spielt. Er handelt von vier Freunden, die einem gefährlichen Verbrecher jagen und sich dadurch in große Gefahr begeben. Jahre später schrieb ich ähnliche Krimis für die Reihe Tatort Geschichte.

Das Originalmanuskript meines ersten Krimis Der Mann mit den drei Fingern liegt heute, zusammen mit anderen Schreibversuchen, in einer Kiste auf dem Dachboden. Hier ist eine exclusive Abbildung des von mir illustrierten Covers und einer Beispiel-Seite. Krimis und Abenteuerromane schreibe ich noch heute, das Illustrieren überlasse ich lieber talentierten Künstlern wie Bernd Lehman und Hauke Kock.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen